Heimniederlage gegen Bissendorf

Die Oberliga-Handballer des VfL Edewecht haben die Heimbegegnung gegen den TV Bissendorf-Holte am Samstagabend mit 25:30 verloren. 

 

In einer über weite Teilen ausgeglichenen Partie mussten die Gastgeber in der Schlussphase abreissen lassen, die dünne Personaldecke lies dieses Mal kein Comeback zu und der TV feierte einen verdienten Sieg am Breeweg.

 

VfL: Schwagereit (4 Paraden), Jürgens, Gasiorowski (3 Paraden) - Grensemann (n.e.), Steusloff (1), Schildknecht (4), Brötje (1), Ahlers (4), Linda, Maaß (1), Kamp (6/3), Bitter (8)