Auswärtssieg in Barnstorf

Die Handballer des VfL Edewecht haben den Vizemeistertitel mit einem Erfolg bei der HSG Barnstorf/Diepholz bestätigt. Durch den 22:21-Sieg schrauben die Ammerländer ihr Konto auf 37:15 Punkte. 

 

Bis auf Okko Gasiorowski kamen alle Mann zum Einsatz, Denis Jürgens war es vorbehalten, den Sieg in seinem letzten Spiel zu sichern, 90 Sekunden vorher setzte Thio Remmers Rechtsaußen Thore Linda gekonnt in Szene - ein schöner Abschluss für die beiden Sommerabgänge.

 

Die Mannschaft wird am Dienstag nochmal trainieren und freut sich auf Donnerstag, die Auswertung der Biertestrunde wird vom Verfasser dieser Zeilen sehnlichst erwartet.

 

VfL: ich hab die Statistik verloren.