06. Mai 2018
Die Handballer des VfL Edewecht haben den Vizemeistertitel mit einem Erfolg bei der HSG Barnstorf/Diepholz bestätigt. Durch den 22:21-Sieg schrauben die Ammerländer ihr Konto auf 37:15 Punkte. Bis auf Okko Gasiorowski kamen alle Mann zum Einsatz, Denis Jürgens war es vorbehalten, den Sieg in seinem letzten Spiel zu sichern, 90 Sekunden vorher setzte Thio Remmers Rechtsaußen Thore Linda gekonnt in Szene - ein schöner Abschluss für die beiden Sommerabgänge. Die Mannschaft wird am Dienstag...
29. April 2018
Die Oberliga-Handballer des VfL Edewecht haben am vorletzten Spieltag den HC Bremen deutlich mit 30:20 Toren geschlagen. Durch den Erfolg haben die Edewechter auch die Vizemeisterschaft gesichert. Am kommenden Wochenende geht es zum Saisonfinale zur HSG Barnstorf/Diepholz. Im Anschluss an die Partie verabschiedeten Mannschaftskapitän Sven Ahlers und der Vorstand in Person von Rainer Hampel die Spieler Thio Remmers, Kai Schildknecht, Lasse Maaß und Lukas Brötje sowie Physiotherapeut Tobias...

22. April 2018
Die Siegesserie des VfL Edewecht geht weiter: Durch einen 26:24-Auswärtserfolg beim TV Neerstedt haben die Ammerländer ihre Ambitionen auf den 2. Tabellenplatz untermauert und gehen nun mit dem nötigen Selbstvertrauen in die letzten beiden Spieltage. Die Edewechter sind mit einem vollen Kader angereist, Routinier Okko Gasiorowski musste als 15. Spieler auf die Tribüne. Die Rolle im Tor übernahm Denis Jürgens, mit 10/1 Paraden hatte Jürgens seinen Anteil am Erfolg. Louis Kamp (6) und Kai...
15. April 2018
Die Siegesserie des VfL Edewecht geht weiter. Am Samstagabend setzten sich die Ammerländer bei der abstiegsbedrohten HSG Schwanewede/Nk. mit 26:25 durch. DIe Edewechter untermauerten mit dem dritten Sieg in Folge den Tabellenplatz und gehen nun mit Rückenwind in die letzten drei Spieltage. Kai Schildknecht war mit 7 Toren erfolgreichster Torschütze im VfL-Dress. In einer knappen Partie erzielte Tobias Meyer 45 Sekunden vor Ende den Siegtreffer. VfL: Schwagereit (11/1 Paraden), Jürgens,...

09. April 2018
Der VfL Edewecht ist in seinen Personalplannungen einen großen Schritt vorangekommen und konnte Kreisläufer Nils Goepel vom Handball am Breeweg überzeugen. Der junge Handballer kommt vom Drittligisten OHV Aurich und nimmt im VfL-Kader die Planstelle von Kai Schildknecht ein und bildet ab dem Sommer ein Kreisläufer-Duo mit Martin Steusloff.
22. März 2018
Der VfL Edewecht kann die ersten Personalentscheidungen für die kommende Saison verkünden. Mit Hannes Wünsch (RA/vom TvdH Oldenburg) und Torben Lemke (RL/derzeit vereinlos) sind zwei Zugänge fix, desweiteren haben Finn Schwagereit, Krzystof Gasiorowski, Sven Ahlers, Louis Kamp, Tobias Meyer, Kevin Ritter, Renke Bitter, Thore Linda und Martin Steusloff ihre Zusagen für die neue Spielzeit gegeben. Schoh seit Mitte Januar gehört Pascal Grensemann dem Kader des VfL an, er kehrt nach einer...

18. März 2018
Der VfL Edewecht hat das Derby bei der SG VTB/Altjührden mit 26:25 verloren. Die Partie vor vollen Rängen war quasi ein Abbild der letzten Wochen - der kleine Kader stellt sich von alleine auf, startet gut in die Partie und führt zurecht zur Pause. In der zweiten Hälfte gehen die Kräfte aus, der Gegner dreht die Partie und der VfL zeigt Moral und muss in der Schlussphase leider als Verlierer von der Platte gehen. Dieses Mal musste VfL-Trainer auf Lasse Maaß, Pascal Grensemann und Thio...
04. März 2018
Die Handballer des VfL Edewecht reisen mit einem 22:22-Unentschieden zurück von der Partie beim TSV Bremervörde. Renke Bitter war mit 8 Treffern erfolgreichster VfL-Torschütze. Für den VfL lief der Start in die Partie ordentlich, früh wurde die Führung übernommen und auf 7:4 nach 15 Minuten ausgebaut. Doch Ruhe bekamen die Ammerländer nicht in die Begegnung, die Hausherren kämpften sich zurück und mit 11:11 wurden die Seiten getauscht. Auch der Start des 2. Sektors gelang dem VfL,...

25. Februar 2018
Die Oberliga-Handballer des VfL Edewecht haben die Heimbegegnung gegen den TV Bissendorf-Holte am Samstagabend mit 25:30 verloren. In einer über weite Teilen ausgeglichenen Partie mussten die Gastgeber in der Schlussphase abreissen lassen, die dünne Personaldecke lies dieses Mal kein Comeback zu und der TV feierte einen verdienten Sieg am Breeweg. VfL: Schwagereit (4 Paraden), Jürgens, Gasiorowski (3 Paraden) - Grensemann (n.e.), Steusloff (1), Schildknecht (4), Brötje (1), Ahlers (4),...
18. Februar 2018
Die Handballer des VfL Edewecht haben die Partie beim TV Cloppenburg mit 31:26-Toren verloren. In der engen Begegnung setzte sich der Gastgeber in der Schlussphase vom VfL ab und feierte den siebten Sieg in Serie. Die Ammerländer kamen gut in die Begegnung aber sahen sich nach knapp 10 Minuten einer doppelten Unterzahlsituation ausgesetzt, in der der TVC ausgleichen und sich vom VfL absetzen konnte. Bis zu vier Tore enteilte der Gastgeber doch die Weihrauch-Truppe kam zurück und ging mit...

Mehr anzeigen